Archiv

Vergangene Meldungen und Veranstaltungen

Die Vision von der eigenen Geschäftsidee

Erneut haben der SEEONER KREIS und die Sparkasse Rosenheim Bad-Aibling die besten Business-Ideen von Studierenden der Hochschule Rosenheim prämiert. Im Seminar „Unternehmensgründung“ lernen die Studierenden den steinigen Weg von einer ersten Business-Idee bis hin zur möglichen Umsetzung. Ihre Ideen präsentieren sie zum Semesterende einer Jury aus Unternehmensvertretern.

Weitere Informationen

Seeoner Gespräche 2016

Die Digitalisierung und der Mittelstand

Thema der diesjährigen Seeoner Gespräche war die Bedeutung der Digitalisierung für den Mittelstand. An den Impulsvortrag "Digitalisierung und Industrie 4.0: Chance und Bedrohung für den Mittelstand" von Keynotespeaker Christian Doll schloss eine Podiumsdiskussion an. Darin diskutierten Christian Doll, Prof. Dr. Oliver Kramer, Hochschule Rosenheim, und Dr. Axel von Wiedersperg, Brückner Group GmbH, über die Frage, ob auf die Unternehmen mit der Digitalisierung eine Evolution oder Revolution warte.

Präsentation Christian Doll (24.2 mb) Weitere Informationen

Fachkräftemangel spitzt sich in den kommenden Jahren massiv zu

Um zu erfassen, wie die Unternehmen der Region die aktuelle und zukünftige Personalsituation bewerten, hat der Seeoner Kreis e.V. die Befragung „Personal- und Bildungsbedarf der Unternehmen der Region 18“ in Auftrag gegeben. Die Ergebnisse wurden der Politik und Presse vorgestellt.

Die Studie zum Download (2.5 mb) Weitere Informationen

Von der Idee zum Geschäft

Im Seminar „Unternehmensgründung“ entwickelten Studierende der Hochschule Rosenheim kreative Geschäftsideen und -konzepte. Der Seeoner Kreis e.V. und die Sparkasse Rosenheim-Bad Aibling haben gemeinsam die besten Ideen mit Preisgeldern prämiert.

Weitere Informationen

Seeoner Gespräche 2015

Wissensaustausch in der Region

Bei den diesjährigen Seeoner Gesprächen war Prof. Dr. Michael Hüther, Direktor des Instituts der deutschen Wirtschaft in Köln, zu Gast und hielt eine Keynote zum Zusammenhang von gesellschaftlicher Verantwortung und wirtschaftlichem Erfolg. Ein weiterer Höhepunkt war die exklusive Präsentation der Ergebnisse der Befragung zum künftigen „Personal- und Bildungsbedarf der Unternehmen in der Region 18“.

Weitere Informationen

Tag der Lehre

Innovative Lehre an der Hochschule Rosenheim

Am Tag der Lehre präsentierten Dozenten und Didaktik-Experten Einblicke in innovative Lehrmethoden. Die besten Dozenten des Jahres ehrte die Hochschule mit dem Preis für herausragende Lehre. Die Preise wurden mit freundlicher Unterstützung des Seeoner Kreis e. V. vergeben. Das vom Verein gestiftete Preisgeld wird für Investitionen in die Lehre genutzt und kommt so wiederum den Studierenden zugute.

Weitere Informationen

Vortragsreihe "Unternehmen und Hochschule"

Demographiemanagement - Dem Fachkräftemangel einen Schritt voraus

Der demographische Wandel ist keine Entwicklung in ferner Zukunft, sondern bereits in vollem Gange. Das bestätigte Roland Polte, Hauptgeschäftsführer HR bei der Dräxlmaier Group, in seinem Vortrag über Fachkräftemangel und Demographiemanagement an der Hochschule Rosenheim. Am Beispiel des Automobilzulieferers zeigte er entsprechende Maßnahmen aus Unternehmenssicht auf.

Weitere Informationen

Wirtschaftsverbände und Organisationen aus der Region Rosenheim haben sich zur Initiative „Wirtschaftskolloquium Oberbayern“ (wiko) zusammengeschlossen.

"Wir schaffen Zukunft"

Als wichtiger Akteur ist auch der Seeoner Kreis e. V. dabei. Die Kooperationspartner möchten gemeinsam Impulse an Wirtschaft und Gesellschaft geben, verbandsübergreifende Netzwerke gestalten sowie eine öffentlichkeitswirksame Plattform bieten. Als erster Referent der neuen Veranstaltungsreihe des wiko konnte Dr. Manfred Bischoff, Vorsitzender des Aufsichtsrats der Daimler AG, gewonnen werden. Er sprach an der Hochschule Rosenheim zum Thema „Die Zukunft der Mobilität“.

Führungswechsel im Seeoner Kreis e. V.

Mitglieder wählen neuen Vorstand

Ende 2014 übergab Unternehmer Walter Schatt das Amt als Vorsitzender des Seeoner Kreis e. V. an Franz Winterer, Geschäftsführer der Steinbeis Holding GmbH. Schatt engagierte sich in seinem Amt viele Jahre für die Vernetzung von Unternehmen der Region und der Hochschule Rosenheim.

Weitere Informationen (90.8 kb)

Geschäftsideen mit Potenzial

Seminar „Unternehmensgründung“

Der Seeoner Kreis e. V. unterstützt die Veranstaltung seit mehr als fünf Jahren und prämierte im Januar gemeinsam mit der Hochschule und weiteren Unternehmensvertretern die besten Ideen.

Weitere Informationen

Modellfabrik und Industrie 4.0.

Der Seeoner Kreis unterstützte die medientechnische Ausgestaltung für das Projekt „Modellfabrik und Industrie 4.0“

Informationen zur Modellfabrik

Unternehmen und Hochschule: Vortrag von Alexander Prokisch am 08.12.2014

"China - die rote Gefahr oder zweiter Heimatmarkt"

Ein faszinierendes Land der Gegensätze, das gerade für Studierende und Absolventen interessante Arbeitseinblicke bietet, so beschrieb Alexander Prokisch, Leiter Zentrales Marketing der HOMAG Group AG, im Rahmen der Vortragsreihe "Unternehmen und Hochschule" den chinesischen Markt

Weitere Informationen

14. Seeoner Gespräche

Wirtschaft, Hochschule und Politik im Dialog

Hochkarätige Gäste begrüßte der Seeoner Kreis am 14.11.2014 zu den Seeoner Gesprächen. Staatssekretär Bernd Sibler informierte über aktuelle Vorhaben der bayerischen Staatsregierung im Bildungsbereich, z.B. die Förderung der wissenschaftsgestützten Struktur- und Regionalpolitik.

14. Seeoner Gespräche

Plädoyer für neue Formen der Aus-und Weiterbildung im Mittelstand

Keynotspeaker Prof. Dr. Peter Russo, European Business School, forderte eine Anpassung an die Generation der heutigen Nachwuchskräfte, die z. B. vermehrt Wert lege auf „Work Life Balance“ und häufiger altruistische Motive bei der Wahl des Arbeitgebers berücksichtige.

Präsentation Prof. Dr. Russo (543 kb)

Tag der Lehre 2014

Ein starkes Team: Dozenten und Studierende der Hochschule Rosenheim

Einmal im Jahr haben die Studierenden die Möglichkeit, die Dozenten mit den besten Lehrkonzepten zu wählen. Das Preisgeld wird vom Seeoner Kreis gestiftet.

Weitere Informationen

Vortragsreihe "Unternehmen und Hochschule"

Roland Berger -
"Ein paar Meilensteine meines Lebens"

Vom eigenen Wäschereibetrieb zum weltweit erfolgreichen Unternehmens- und Politikberater – über diesen außergewöhnlichen Karriereweg sprach der Münchner Unternehmensgründer und -berater Roland Berger am 04. Juni 2014 an der Hochschule Rosenheim.

Seeoner Kreis unterstützt die Aktion "Bleib entspannt"

Boogie Woogie, Balance und Brainfood

Impulse, bewusster mit sich umzugehen, setzte das Netzwerk Beratung der Hochschule zu Beginn des Sommersemesters mit einem Aktionstag für die Studierenden. Rund um das Motto „bleibEntspannt“ verwandelte sich das Foyer in eine Info-Lounge mit Sitzsäcken und Galadiner-Tisch.

Preisverleihung Team

Preisverleihung am 20. Januar 2014

Studierende als Unternehmer

Das Gewinnerteam "PickItUp", deren Geschäftsidee zukünftig die Rücksendung von Paketen erleichtern könnte.

Weitere Informationen

Seeoner Gespräche am 22. November 2013

"Akademisierung für alle oder Vielfalt der Bildungswege?"

Bei den 13. Seeoner Gesprächen sprach Publizist und Bildungsforscher Dr. Rainer Bölling zu weiteren Akademisierungsmöglichkeiten und der Vielfalt der Bildungswege.

Kurzfassung Vortrag Dr. Bölling (714.7 kb)

Seeoner Gespräche am 22. November 2013

Über 50 Vertreter regionaler Wirtschaftsunternehmen sowie der Wirtschaftsverbände kamen ins Kloster Seeon um mit den Mitgliedern der Hochschule Rosenheim über die Trends der Bildungspolitik sowie deren Auswirkungen zu diskutieren.

Präsentation Seeoner Gespräch 2013 (2.4 mb)

STUDIERENDE ALS UNTERNEHMER

Eine Geschäftsidee, ein Semester, ein Businessplan

Vier Studententeams starteten im Wintersemester 2013/2014 im Wahlfach „Unternehmensgründung“ und entwickelten Businesspläne zu ihren eigenen Geschäftsideen. Zum Ende des Semesters präsentierten die Teilnehmer ihre Ideen inklusive Marketing- und Finanzkonzept einer Jury.

November 2013

AMAZON zu Gast an der Hochschule

Christian Bubenheim, Leiter des Bereichs Consumables beim E-Commerce-Marktführer Amazon, an der Hochschule Rosenheim. Der Vortrag fand im Rahmen der Reihe Unternehmen und Hochschule statt, die vom SEEONER KREIS gefördert wird.